Autoradios im Internet kaufen

Kurz bevor der Sommer anbricht denken viele Autofahrer über die Anschaffung eines neuen Autoradios nach, um die warme Jahreszeit mit offenem Verdeck und atmosphärischer Beschallung im eigenen Fahrzeug genießen zu können. Der Markt ist allerdings unübersichtlich und nur wer sich ausreichend informiert, hat am Ende Freude an gutem Klang und einem fairen Preis-/ Leistungsverhältnis.

Während viele Technikdiscounter in ihren Werbeblättchen immer wieder mit spottbilligen Autoradios locken, sind hochwertige Anlage meinst nur im Fachhandel oder über das Internet zu beziehen. Einstiegspreise ab 30 Euro für Markengeräte mögen verführerisch sein, sind oft aber das Geld nicht wert, das für sie ausgegeben wird. Wichtig ist es daher, die eigenen Bedürfnisse im Vorfeld daher mit den Kosten abzuwägen und sich gegebenenfalls auf ein Mittelklasse-Gerät für etwa 80 – 150 Euro festzulegen.

Überzeugt ein bestimmtes Produkt durch Funktionsumfang, Preis und Optik, sind Preisvergleiche im Internet ratsam, denn oft lauern Schnäppchen in neu eröffneten Online-Shops oder während Aktionszeiträumen großer Anbieter. Gängig sind auch sogenannte Bundles, die neben dem Autoradio auch passende, auf das Produkt abgestimmte Lautsprecher beinhalten und dadurch die Suche nach passenden Boxen überflüssig machen. Zu achten ist dabei allerdings auf Abmessungen vor allem hinsichtlich der Lautsprechertiefe, denn gerade der Einbau in ältere Gebrauchtwagen kann problematisch werden, wenn die von Haus aus verbaute Anlage – üblicherweise in Kleinwagen wie Fiat oder Dacia, sehr platzsparend ausfällt.

Sinnvoll ist es auch, sich das Produkt vor dem Kauf im Internet einmal im Fachhandel anzuschauen, um sich einen Eindruck bezüglich Beleuchtung und Bedienbarkeit zu verschaffen. Auch die probeweise Betrachtung des Autoradios aus verschiedenen Blickwinkeln, zum Beispiel der des Beifahrers, ist ratsam, um eventuelle Spiegelungen, schlechte Anordnung der Knöpfe und damit schlechte Bedienung zu erkennen.

Sollte es in der Zukunft einmal zu einem Verkauf des Autos kommen und ein hochwertiges Radio mit hohem Funktionsumfang, sprich USB-Speicher, Bluetooth-Empfänger oder sogar Bildschirm, verbaut sein, sollten dieses vor der Wertermittlung des Autos beim Verkauf gesondert fotografiert und ausführlich beschrieben werden. So ist es möglich, das Fahrzeug möglichst profitabel zu verkaufen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.