Zum Seitenanfang springen Λ

Zum Ende springen V

 06034-92916     Mo-Fr 10-18 Uhr   Sa 11-15 Uhr

 5 1
Red-Alert by Red-Carparts
129,00 €*
inkl. 19 % MwSt.
sofort lieferbar sofort lieferbar
EAN 4611836501782
0,10 KG
Sofortversand
129,00 €*
inkl. 19 % MwSt.
sofort lieferbar sofort lieferbar
EAN 4611836501782
0,10 KG
Sofortversand

CAN-Bus-Adapter universell 3. Generation CAN.3

Art.Nr. CAN003
Red-Alert by Red-Carparts
100.00% positive Bewertungen

jetzt noch mehr Funktionen | CAN Bus Adapter der 3. Generation | universelles Interface zum Anschluß einer Alarmanlage, einer Funkfernbedienung uvm. an ein neueres Fahrzeug mit CAN-Bus-Technik | über 450 Fahrzeugtypen | Made in EU



  Mehr Details


Can Bus Alarmanlage im Pkw

verfügbare Fahrzeugtypen:

(vor Bestellung prüfen, ob Ihr Fahrzeugtyp dabei ist!)

EIN Interface für ALLE - über 450 Fahrzeuge vorprogrammiert!

Made in EU

Universelles CAN-Bus Interface CAN.3. In diesem CAN Bus Adapter sind bereits alle verfügbaren Fahrzeugtypen vorprogrammiert, sodass Sie nach der Bestellung nicht an einen Fahrzeugtypen gebunden sind. Sie können das Interface beispielsweise auch mit in Ihr nächstes Auto übernehmen! Sie müssen dazu nur 4-6 Kabel wieder lösen...

Das CAN-Bus Interface CAN.3 dient als universelle Schnittstelle zwischen Fahrzeugen mit modernster CAN-Bus-Technologie und Autoalarmanlage, wie z.B. Magicar oder Red-Alert. Es werden einfach die Kabel des CAN.3 mit den Kabeln der Alarmanlage verbunden.

Minimaler Anschluß-Aufwand im Fahrzeug

Bei dem Interface CAN.3 beschränkt sich die Installation auf nur 4-6 Kabel, die am Fahrzeug angeschlossen werden müssen:  

  • CAN High
  • CAN Low
  • CAN2 High (je nach Fahrzeug)
  • CAN2 Low (je nach Fahrzeug)
  • Dauerplus +12V
  • Masse GND

Somit entfällt eine umständliche Installation, in der man z.B. an jede Tür einen Kabel für den Türkontakt verlegen musste. Es müssen nur noch die einzelnen Komponenten des einzubauenden Systems verbunden werden. Bei einer Alarmanlage zum Beispiel die Sirene oder der Erschütterungssensoren. In der Praxis bedeutet das eine Einbauzeitverkürzung von ca. 8 Stunden bzw. ermöglicht gar erst den Einbau. Günstigere Einbaukosten sind die Folge!

CAN.3 - jetzt noch mehr Funktionen

Die folgenden Signale werden vom Interface ausgegeben bzw. verarbeitet:

#

Kabelfarbe

Funktion

Beschreibung

15-1

blau/hellblau

Driver door sensor

Masse bei geöffneter Fahrertür

15-2

schwarz/hellblau

Passengers door sensor

Masse bei geöffneter Beifahrertür/Hecktür

15-3

gelb/hellblau

Trunk sense

Masse bei geöffneter Heckklappe

15-4

rot/hellblau

Hood sense

Masse bei geöffneter Motorhaube

15-5

grün

Factory alarm++

Masse bei ausgelöster Werksalarmanlage

15-6

violett

Armed state

Masse bei verschlossenem Fahrzeug per Werksfernbedienung (z.B. für GPS/GSM Modul uvm.)

15-7

rot/violett

Lock factory remote

0.5sec Masse Impuls bei Schließen per Werksfernbedienung

15-8

weiß/violett

Unlock factory remote

0.5sec Masse Impuls bei Öffnen per Werksfernbedienung

15-9

braun

Switches combination

-

15-10

rot/pink

Handbrake / Parking

Masse sofern Fahrzeug in Parkposition („P“/Handbremse betätigt)

15-11

gelb/braun

Speed 10kmph

Masse bei Erreichen von 10km/h. Reset durch Zündung aus.

15-12

schwarz/gelb

Engine run

Masse bei eingeschalteter Zündung. Masse fällt weg, sofern Motor gestartet wird bzw. läuft

15-13

weiß/braun

Engine speed (RPM)

Drehzahlimpuls bei laufendem Motor

15-14

orange

Ignition

12V Signal bei eingeschalteter Zündung

15-15

schwarz/orange

Key in Ignition

12V Signal bei gestecktem Zündschlüssel

8-1

rot

PWR +12V

12V Dauerplus anschließen

8-2

schwarz

GND

Masse anschließen

8-3

weiß/braun

CAN1-H

CAN-High anschließen

8-4

braun

CAN1-L

CAN-Low anschließen (nicht, wenn rot markiert in Fahrzeugliste)

8-5

weiß/grün

CAN2-H

CAN2-High anschließen (falls für gewünschte Funktion erforderlich)

8-6

grün

CAN2-L

CAN2-Low anschließen (falls für gewünschte Funktion erforderlich)

8-7

grau

Alter. control blinkers

Sofern Blinker nicht via CAN-Bus funktionieren, kann dieses Kabel an den Warnblinkschalter angeschlossen werden.

8-8

blau

Alter. control central lock

Sofern Zentralverriegelung nicht via CAN-Bus funktioniert, kann dieses Kabel am ZV-Modul angeschlossen werden.

10-1

rot/pink

Footbrake

12V bei betätigter Fußbremse

10-2

weiß

Drivers door opening sim.

mit Masse-Impuls an diesem Eingang wird das Öffnen der Fahrertür simuliert

10-3

schwarz/grün

Stop engine

Motor stoppt durch Masse-Signal (bei Motorfernstartfunktion)

10-4

violett/grün

Start engine

Motor startet durch Masse-Signal (bei Motorfernstartfunktion)

10-5

orange/grün

Comfort closure

Schließt Fenster, sofern Masse anliegt (z.B. mit 10-9 verbinden und ZV-Schließ-Signal in Anlage auf ca. 15sec einstellen)

10-6

grün/weiß

Trunk release

Öffnet Kofferraum durch Masse-Impuls

10-7

violett/weiß

All doors unlock

Öffnet die Zentralverriegelung durch Masse-Impuls

10-8

schwarz/weiß

Driver door unlock

Öffnet die Fahrertür durch Masse-Impuls

10-9

rot/weiß

All doors lock

Schließt die Zentralverriegelung durch Masse-Impuls (z.B. mit 10-5 verbinden und ZV-Schließ-Signal in Anlage auf ca. 15sec einstellen)

10-10

gelb

Turn signal control

Blinker werden gesteuert durch 12V-Signal