Nach wie vor massive Autoaufbrüche

Auch das Jahr 2017 lässt Autobesitzer nicht ruhiger schlafen. Zumindest nicht
diejenigen, die noch immer keine Autoalarmanlage nachgerüstet haben.

Ständig werden Navigationssysteme, Multifunktionslenkräder, Airbags oder auch
Kombiinstrumente geklaut. Ganz oben auf der Herstellerliste der betroffenen
Fahrzeuge steht unangefochten BMW.

Wir raten Ihnen daher dringend, einen ausreichenden Diebstahlschutz
nachzurüsten. Verlassen Sie sich nicht auf eine Werksalarmanlage, denn deren
Funktion ist den Dieben bestens bekannt. So auch die Möglichkeiten, eine
Werksalarmanlage zu überlisten.

Eine nachgerüstete Alarmanlage stellt den Dieb jedoch vor ein unbekanntes
Hindernis mit einer deutlich höheren Sicherheit.

 

Lassen Sie sich jetzt beraten:

Tel. 06034-92916

eMail:

autoalarmanlagen@kfzmarkthalle.de

 

Film-Bericht des Frankfurter Fernsehsenders „Hessischer Rundfunk“: