Zum Seitenanfang springen Λ

Zum Ende springen V

 06034-92916     Mo-Fr 10-18 Uhr   Sa 11-15 Uhr

 

Schritt 3: Politur

3. Die Politur

Anwendung bei Bedarf. Um die letzten Feinheiten aus dem Lack heraus zu holen, sollte man das Auto ab und zu polieren. Eine Politur ist sanfter, als ein Lackreiniger wie in Schritt 2 beschrieben. Es soll mit einer Politur der Klarlack des Autos wieder zu 100% geglättet werden. Somit wird die Farbtiefe optisch verbessert und die Basis für das anschließende Waxen ist geschaffen. Zum Polieren empfehlen wir die Verwendung der Meguiars Ultimate Polish Autopolitur, welche sogar in der Sonne verwendet werden kann. Auch das Meguiars Deep Crystal Polish erzielt bereits gute Ergebnisse.


Artikel:
Ansicht:
Hersteller:
Geschaeftsfuehrer Nolte

"Klasse statt Masse! - Ich selbst nehme mir Zeit für das Anliegen meiner Kunden. Mit dem Bewusstsein, hochwertigste Objekte der Kunden in Händen zu haben, gibt es bei mir keine Massenabfertigung. Das Geld steht nicht im Vordergrund. Vielmehr muß das Ergebnis stimmen. Der Kunde soll nicht einfach nur zufrieden sein, er soll begeistert sein! Das ist mein Anspruch!"

Dipl.-Ing. Marco Nolte, Geschäftsführer