Zum Seitenanfang springen Λ

Zum Ende springen V

 06034-92916     Mo-Fr 10-18 Uhr   Sa 11-15 Uhr

 5 1
sonstige
169,95 €*
inkl. 19 % MwSt.
lieferbar in 2-4 Tagen lieferbar in 2-4 Tagen
EAN 4022204075444
0,50 KG
169,95 €*
inkl. 19 % MwSt.
lieferbar in 2-4 Tagen lieferbar in 2-4 Tagen
EAN 4022204075444
0,50 KG

Stop&Go Marderschutz Marderabwehr Hochspannung Ultraschall Typ 8 plus minus

Art.Nr. hso-07544
sonstige

Das Marderabwehrgerät Stop&Go Typ 8 wird mit Knopfzell-Batterien betrieben. Diese sind im Lieferumfang enthalten. Somit sparen Sie knapp 70% an Einbauzeit und können Marderschutz an allen erdenklichen Orten realisieren. Auch hier kommen 6 Edelstahl-Doppelkontaktplatten zum Einsatz, welche wie ein Weidezaungerät funktionieren. Zusätzlich vertreibt dieses Gerät den Marder per Ultraschall. Das System Typ 8 ist auch in neuern Fahrzeugen geeignet, welche viele Kunststoffteile oder andere elektrisch nicht leitende Materialien im Motorraum verbaut haben. Die Eigenschaft der Doppelkontaktplatten und auch das Zusammenspiel mit Ultraschall-Wellen ermöglicht auch hier optimalen Schutz vor Marderbissen. Ein intergrierter Sensor erkennt das Fahren des Fahrzeugs und schaltet das Gerät ab. Ein Haubenkontakt ist nicht mehr erforderlich, da das Gerät direkt geschaltet werden kann. 2 weitere Punkte, die den Einbau spielend leicht machen.

Auch dieses System ist bedenkenlos bei Fahrzeugen mit CAN-Bus verwendbar. Ein Stromverbrauch unter 0,4mA schont die Fahrzeugbatterie. Ein Haubenkontakt-Schalter gewährleistet sicheren Zugang zum Motorraum bei Wartung etc.


6 Edelstahl-Doppel-Kontaktplatten
Batteriebetrieb (Batterien inklusive)
Laufzeit ca. 18 Monate je Batterie
0,4mA Stromaufnahme
2 Ultraschallgeber integriert
IP65 Spritzwassergeschützt
kein Anschluß an Bordelektronik erforderlich
einfache Installation
CAN-Bus-kompatibel
e1-Zulassungskennzeichnung



  Mehr Details


Das Marderabwehrgerät Stop&Go Typ 8 wird mit Knopfzell-Batterien betrieben. Diese sind im Lieferumfang enthalten. Somit sparen Sie knapp 70% an Einbauzeit und können Marderschutz an allen erdenklichen Orten realisieren. Auch hier kommen 6 Edelstahl-Doppelkontaktplatten zum Einsatz, welche wie ein Weidezaungerät funktionieren. Zusätzlich vertreibt dieses Gerät den Marder per Ultraschall. Das System Typ 8 ist auch in neuern Fahrzeugen geeignet, welche viele Kunststoffteile oder andere elektrisch nicht leitende Materialien im Motorraum verbaut haben. Die Eigenschaft der Doppelkontaktplatten und auch das Zusammenspiel mit Ultraschall-Wellen ermöglicht auch hier optimalen Schutz vor Marderbissen. Ein intergrierter Sensor erkennt das Fahren des Fahrzeugs und schaltet das Gerät ab. Ein Haubenkontakt ist nicht mehr erforderlich, da das Gerät direkt geschaltet werden kann. 2 weitere Punkte, die den Einbau spielend leicht machen.

Auch dieses System ist bedenkenlos bei Fahrzeugen mit CAN-Bus verwendbar. Ein Stromverbrauch unter 0,4mA schont die Fahrzeugbatterie. Ein Haubenkontakt-Schalter gewährleistet sicheren Zugang zum Motorraum bei Wartung etc.

  • 6 Edelstahl-Doppel-Kontaktplatten
  • Batteriebetrieb (Batterien inklusive)
  • Laufzeit ca. 18 Monate je Batterie
  • 0,4mA Stromaufnahme
  • 2 Ultraschallgeber integriert
  • IP65 Spritzwassergeschützt
  • kein Anschluß an Bordelektronik erforderlich
  • einfache Installation
  • CAN-Bus-kompatibel
  • e1-Zulassungskennzeichnung
Geschaeftsfuehrer Nolte

"Klasse statt Masse! - Ich selbst nehme mir Zeit für das Anliegen meiner Kunden. Mit dem Bewusstsein, hochwertigste Objekte der Kunden in Händen zu haben, gibt es bei mir keine Massenabfertigung. Das Geld steht nicht im Vordergrund. Vielmehr muß das Ergebnis stimmen. Der Kunde soll nicht einfach nur zufrieden sein, er soll begeistert sein! Das ist mein Anspruch!"

Dipl.-Ing. Marco Nolte, Geschäftsführer